Die Landesdekanekonferenz Design NRW ist eine bundesweit einzigartige Hochschulinitiative, die das Thema Designausbildung nachhaltig, überregional und international stärkt. Möglich macht dies der offene Austausch und die ergebnisorientierte Zusammenarbeit der neun Designfachbereiche der staatlichen Hochschulen in NRW. Das etablierte Arbeitsgremium Landesdekanekonferenz Design NRW bezieht Position zu wesentlichen Themen der Forschung und Lehre an staatlichen Design-Hochschulen in NRW.

Asmus ist Initiator und war  bis zu seinem Ausscheiden als Dekan langjähriges Mitglied der Landesdekanekonferenz Design NRW. Er entwickelte gemeinsam mit Prof. Philipp Heidkamp (KISD) das Projekt des Designwanderns.